Kontakt


Persönlich erreichen Sie uns immer von Montag bis Freitag von 8.00-12.30 Uhr und 13.30-16.30 Uhr sowie nach Vereinbarung.

  • Leiterin Sprachausbildung TU Dresden / StudienkollegFrau Dr. Andrea Strützel

    Tel.: +49 (0) 351 / 40 470 - 201
    Fax.: +49 (0) 351 / 40 470 - 110
  • Deutsch als Fremdsprache /
    Koordination Chinakooperationen
    Frau Xiaxin Thomas

    Tel.: +49 (0) 351 / 40 470 - 220
    Fax.: +49 (0) 351 / 40 470 - 110
  • Deutsch als Fremdsprache /
    Studienvorbereitung
    Frau Christiane Matthes

    Tel.: +49 (0) 351 / 40 470 - 221
    Fax.: +49 (0) 351 / 40 470 - 110
  • Sprachausbildung TU Dresden / Verantwortung romanische SprachenFrau Marianne Serret-Birkenfeld

    Tel.: +49 (0) 351 / 40 470 - 252
    Fax.: +49 (0) 351 / 40 470 - 110
  • Internationale Dresdner Frühlings- und Sommerkurse / Berufliche WeiterbildungFrau Manuela Funke

    Tel.: +49 (0) 351 / 40 470 - 250
    Fax.: +49 (0) 351 / 40 470 - 110
  • GeschäftsführerHerr Brian Bjørndal-Pedersen

    Tel.: +49 (0) 351 / 40470 - 240
    Fax.: +49 (0) 351 / 40470 - 110

News

Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache gesucht

Für unsere Sprachschule suchen wir ab sofort für einen längerfristigen Einsatz Lehrkräfte auf Honorarbasis für Deutsch als Fremdsprache.

Lehrkräfte für Geschichte gesucht

Wir suchen für das TUDIAS Studienkolleg Lehrkräfte für Geschichte auf Honorarbasis.

Testimonials

  • "Der Wohnort und die Ausflüge (Exkursionen, Museen, Stammtische). Ein gutes Lehrbuch und neue Grammatik (entspricht dem höheren Niveau). Genug Freizeit. Viele Ausflüge sind fakultativ und gut zur eigenen Planung. Sehr gute Tutoren, die hilfsbereit und ansprechbar sind."

    Kursteilnehmer Sommerkurs 2016
  • "Die Organistation ist besonders gut. Die Lehrerin ist sehr nett und pünktlich."

    "Ein Buch zu haben, die Räume, sehr nette Tutoren und Lehrer. Danke, danke, danke!"

    "Die Tutoren waren wirklich nette."

    Kursteilnehmer Sommerkurs
  • "Dresden ist eine wunderschöne Stadt. Man hat sehr viele Möglichkeiten - sowohl für Wanderungen und Ausflüge in die Umgebung, als auch einfach nur Spaß zu haben, in der Stadt spazieren zu gehen und  kulturelle Erlebnisse zu sammeln (z.B. Museen)."

    Kursteilnehmer Sommerkurs 2016