Kontakt

 

- ACHTUNG: Ab dem 17.3.2020 bis voraussichtlich 20.4.2020 ist die persönliche Sprechzeit ausgesetzt. Sie können uns gern per E-Mail / Telefon kontaktieren. -



Persönlich erreichen Sie uns immer von Montag bis Freitag von 8.00-12.30 Uhr und 13.30-16.30 Uhr sowie nach Vereinbarung.

  • Leiterin Sprachausbildung TU Dresden / StudienkollegFrau Dr. Andrea Strützel

    Tel.: +49 (0) 351 / 40 470 - 201
    Fax.: +49 (0) 351 / 40 470 - 110
  • Deutsch als Fremdsprache /
    Koordination Chinakooperationen
    Frau Xiaxin Thomas

    Tel.: +49 (0) 351 / 40 470 - 220
    Fax.: +49 (0) 351 / 40 470 - 110
  • Deutsch als Fremdsprache /
    Studienvorbereitung
    Frau Christiane Matthes

    Tel.: +49 (0) 351 / 40 470 - 221
    Fax.: +49 (0) 351 / 40 470 - 110
  • Sprachausbildung TU Dresden / Verantwortung romanische SprachenFrau Marianne Serret-Birkenfeld

    Tel.: +49 (0) 351 / 40 470 - 252
    Fax.: +49 (0) 351 / 40 470 - 110
  • Internationale Dresdner Frühlings- und Sommerkurse / Berufliche WeiterbildungFrau Manuela Funke

    Tel.: +49 (0) 351 / 40 470 - 250
    Fax.: +49 (0) 351 / 40 470 - 110
  • GeschäftsführerHerr Brian Bjørndal-Pedersen

    Tel.: +49 (0) 351 / 40470 - 240
    Fax.: +49 (0) 351 / 40470 - 110

News

Lehrkräfte für Geschichte gesucht

Wir suchen für das TUDIAS Studienkolleg Lehrkräfte für Geschichte auf Honorarbasis.

Neue Sprachkurse im Sommersemester 2019

Finden Sie den passenden Sprachkurs. Die aktuellen Termine lesen Sie auf unserer Homepage.

Testimonials

  • "Die Exkursionen und die Möglichkeit Dresden und neue Menschen aus verschiedenen Ländern kennenzulernen und Deutsch in einer natürlichen Sprachumgebung, außerhalb meiner eigenen Universität zu verwenden."

    Kursteilnehmer Sommerkurs 2016
  • "Besonders gut fand ich das Rahmenprogramm und die Lehrmittel."

    "Die Exkursionen am Nachmittag."

    Kursteilnehmer Sommerkurs 2016
  • "Wir sprechen viel Deutsch. Wir haben neue Leute kennengelernt."

    "Das wir einen Test am Anfang von dem Kurs hatten. Das der Unterricht in einer kleinen Gruppe war."

    Kursteilnehmer Sommerkurs 2016